Blog

Glowe – Sturm legt Schiffswrack frei.

Glowe

Der letzte große Sturm hat es  erneut freigelegt – das hölzerne Schiffswrack am Strand von Glowe.  Im vergangenen Jahr war es am endlos langen Sandstrand zwischen Glowe und Juliusruh  schon einmal aufgetaucht.
Jetzt sind aber größere Außmaße des historischen Schiffes zu sehen. Bewundern Sie  bei einem Strandspaziergang in Ihrem Gloweurlaub  die Holzkonstruktion, die aus dem Strandsand ragt.
Es handelt sich nach Meinung von Fachleuten um ein  Handelsschiff aus dem 18. Jahrhundert. Eine Bergung ist laut Denkmalschutzbehörde nicht vorgesehen das dies zu aufwendig und zu kostenintensiv wäre.

 

 

 

Rügen und Glowe ,